Kinder im Herzen
Ein kollaboratives Blogportal zum Thema Pädophilie

Ausgewählter Beitrag

Hallo, ich bin das Rotkäppchen. Ich habe diesen Namen gewählt, weil er für mich Naivität und Unschuld ausdrückt und wohl niemand dem ich es nicht anvertraue anhand meiner Erscheinung vermuten würde, dass ich, oder überhaupt irgendeine eine Frau, pädophile Neigungen haben könnte.

Ich wuchs in einem...

Neuste Beiträge

Ich hatte eine lange Phase des Selbsthasses, ausgelöst durch die Internalisierung des Stigmas während meiner Kindheit und Jugend. Ja, auch in mir war die Aussage, dass ich ein kinderfressendes Monster bin, zwei Jahrzehnte lang fest verankert.
Aber irgendwann lernte ich mich besser kennen, ich lernt...

Lieber Leser,

wir leben in schwierigen Zeiten. Die Medien werden regelmäßig von Missbrauchsskandalen erschüttert – wenn das Echo zu einem Fall gerade etwas abgeklungen ist, gibt es etwas Neues zu einem anderen Fall zu berichten, was die Maschinerie wieder ans Laufen bringt. Im Zuge dieser Berichterstattungen sind stigmatisierende Äußerungen gegen Pädophile zum Alltag geworden. Man liest öffentliche Forderungen nach Meldepflichten für Pädophile, und härteren Strafen. Im besten Fall findet man noch das ein oder andere Interview mit einem Therapeuten, der versichert, dass man mit ganz viel Glück und Therapie einen Pädophilen vielleicht doch entschärfen kann. Ich habe den Eindruck, mit jeder verstreichenden Woche werden die Aussagen gegen Pädophile in den Medien stärker und diskriminierender, und es ist nicht abzusehen, dass sich dieser Kurs in naher Zukunft ändert.

Münster, Bergisch-Gladbach. Das Kentler-Experiment. In den letzten Wochen und Monaten wurden immer mehr Fälle von organisiertem Kindesmissbrauch aufgedeckt, deren Ausmaß das Land schockiert. Es folgten Fassungslosigkeit, Wut und dann der Ruf nach härteren Strafen. Die Politik, die im Angesicht eines...

Dr. Safiye Tozdan vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf hat uns gebeten, einen Aufruf zur Teilnahme an einer Online-Umfrage zu teilen, an deren Konzeption unter anderem auch Ruby als Beraterin beteiligt war. Unten folgt der Aufruf von Dr. Tozdan.

Manchmal hört man von jenen Pädos, die von Einvernehmlichkeit zwischen Erwachsenen und Kindern reden und man solle sich doch als Nicht-Einvernehmler wie wir mit ihnen zusammentun, um eine Veränderung zu bewirken.
Meine These ist, dass es so manchen von ihnen regelrecht wurmt, dass uns Nicht-Einvern...

Bei genauem Hinsehen strotzt die Harry Potter-Reihe nur so vor Parallelen zu unserer Situation. Da es einfach zu viele für einen einzelnen Blogbeitrag sind, möchte ich heute mal auf eine bestimmte Begebenheit eingehen und gleich auch ein Beispiel liefern, wie man mit festgefahrenen Vorurteilen, wie...